Stellungnahme Staatsanwaltschaft zum Tötungsdelikt

Hauptstadt.TVHauptstadt.TV30. April 2021

Im Thusnelda-von-Saldern-Haus, einem Wohnheim für behinderte Menschen des Oberlinhauses, wurden am Mittwochabend vier Menschen getötet. Eine Frau wurde schwerverletzt, sie befindet sich nach einer Notoperation auf dem Weg der Besserung. Bei den Opfern handelte sich um Menschen mit Behinderung, die bereits seit vielen Jahren in dem Wohnheim lebten, zwei von ihnen seit der Kindheit. Täterin war eine 51-jährige Frau, die in dem Wohnheim arbeitete. Sie wurde nach dem Haftbefehl in eine psychiatrische Anstalt überwiesen. Laut Oberlinhaus war sie zuvor nicht auffällig gewesen. Die Trauer ist groß in Babelsberg. Auch Ministerpräsident Dietmar Woidke und Potsdams Oberbürgermeister Mike Schubert gehörten am Donnerstagabend zu den Gästen einer Andacht in der Oberlinkirche. Am Thusnelda-von-Saldern-Haus werden weiter Blumen und Gebinde abgelegt. Potsdams leitender Oberstaatsanwalt Wilfried Lehmann am Freitagnachmittag zum aktuellen Stand der Ermittlungen.


Über uns

Hauptstadt TV ist der Sender für die gesamte Hauptstadtregion!
Täglich wird hier ein 24-Stundenprogramm für eine treue Zuschauerschaft ausgestrahlt.
Das bedeutet Sie können TV-Berichte aus der Region, TV-Magazine, Sport, Eventübertragungen und Liveberichterstattungen für die Platzierung Ihrer Werbung nutzen.


KONTAKTIEREN SIE UNS



Jobs und Karriere

Werden Sie Teil unserer Mannschaft.


ZU UNSEREN STELLENAZEIGEN


© Copyright 2020. Alle Rechte vorbehalten.


X