Räumung Liebig 34 – Einsatz verlief weitestgehend friedlich

Diana AzzamDiana Azzam9. Oktober 202037
Heute Morgen stand die Räumung des besetzten Hauses Liebigstraße 34 in Berlin-Friedrichshain an. Die rechtmäßige Räumung wurde gestern nochmals durch das Kammergericht Berlin bestätigt.
Bereits seit der Nacht zum Donnerstag gab es immer wieder Auseinandersetzungen zwischen der links-extremen Berliner Szene und der Berliner Polizei. Es flogen Steine und Glasflaschen.
Autos brannten und es gab, wie heute wieder, Anschläge auf die Berliner S-Bahn. Letztendlich wurden 57 Menschen von der Polizei aus dem Haus Liebig 34 geführt. Diana Azzam berichtet.

Über uns

Hauptstadt TV ist der Sender für die gesamte Hauptstadtregion!
Täglich wird hier ein 24-Stundenprogramm für eine treue Zuschauerschaft ausgestrahlt.
Das bedeutet Sie können TV-Berichte aus der Region, TV-Magazine, Sport, Eventübertragungen und Liveberichterstattungen für die Platzierung Ihrer Werbung nutzen.


KONTAKTIEREN SIE UNS



Jobs und Karriere

Werden Sie Teil unserer Mannschaft.


ZU DEN STELLENAZEIGEN

Kategorien



© Copyright 2020. Alle Rechte vorbehalten.


X