Fluchtwege aus Ost-Berlin

Diana AzzamDiana Azzam27. Oktober 202038
Dr. Burkhart Veigel kennt alle Tricks
Nach dem Bau der Berliner Mauer war eine Flucht nur unter großen Gefahren möglich. Dennoch nahmen zahlreiche DDR-Bürger dieses Wagnis auf sich. Zwischen Mauerbau und Mauerfall gelingt
mindestens 5.075 DDR-Bürgern auf zum Teil abenteuerlichen Wegen und unter Lebensgefahr in und um Berlin die Flucht in den Westen. Manchmal bekamen sie dabei Unterstützung von sogenannten
Fluchthelfern. Einer der erfolgreichsten Fluchthelfer war in den 60er Jahren Dr. Burkhart Veigel. Für sein Engagement erhielt er 2012 sogar das Bundesverdienstkreuz.

Über uns

Hauptstadt TV ist der Sender für die gesamte Hauptstadtregion!
Täglich wird hier ein 24-Stundenprogramm für eine treue Zuschauerschaft ausgestrahlt.
Das bedeutet Sie können TV-Berichte aus der Region, TV-Magazine, Sport, Eventübertragungen und Liveberichterstattungen für die Platzierung Ihrer Werbung nutzen.


KONTAKTIEREN SIE UNS



Jobs und Karriere

Werden Sie Teil unserer Mannschaft.


ZU UNSEREN STELLENAZEIGEN


© Copyright 2020. Alle Rechte vorbehalten.


X