Berliner Unterwelten Tour 3

Hauptstadt.TV28. September 2021

Während des Zweiten Weltkrieges gab es allein in Berlin um die 700 Bunkeranlagen, von denen die meisten bereits nach Kriegsende gesprengt wurden. Nach der Berlin Blockade wurde dieser Prozess jedoch gestoppt und man begann damit die alten Kriegsbunker zu erhalten und zu Grundschutzanlagen für die Bevölkerung auszubauen, da ein möglicher Atomkrieg drohte. Während man in der DDR Bürger, die eigene Schutzkeller errichteten, steuerlich begünstigte, wendete man in Berlin eine andere Methode an.


Über uns

Hauptstadt TV ist der Sender für die gesamte Hauptstadtregion!
Täglich wird hier ein 24-Stundenprogramm für eine treue Zuschauerschaft ausgestrahlt.
Das bedeutet Sie können TV-Berichte aus der Region, TV-Magazine, Sport, Eventübertragungen und Liveberichterstattungen für die Platzierung Ihrer Werbung nutzen.


KONTAKTIEREN SIE UNS



Jobs und Karriere

Werden Sie Teil unserer Mannschaft.


ZU UNSEREN STELLENAZEIGEN


© Copyright 2020. Alle Rechte vorbehalten.


X