Laura und Meik marschierten 750 KM für die Kultur durch Deutschland

Ken FregeKen Frege24. Juni 202032

Die Corona-Pandemie hat viele Kulturschaffende in eine tiefe Krise gestürzt. Der Shutdown der Spielstätten bedeutet für Mitarbeiter der Live-Entertainment-Branche vor, auf und hinter der Bühne den totalen Stillstand. Aufgrund der strengen Wiedereröffnungs-Auflagen liegt vor den Theatern ein langer und mühsamer Weg zurück in eine neue Normalität. Laura Kuhlen und Meik Gudermann, beide im Live-Entertainment-Sektor beschäftigt, haben daher die Aktion „KulturKilometer“ ins Leben gerufen: Um den beschwerlichen Weg der Kulturbranche zu verdeutlichen, liefen die beiden rund 750 km von Köln über Hamburg bis nach Berlin. Ken Frege berichtet.


Über uns

Hauptstadt TV ist der Sender für die gesamte Hauptstadtregion!
Täglich wird hier ein 24-Stundenprogramm für eine treue Zuschauerschaft ausgestrahlt.
Das bedeutet Sie können TV-Berichte aus der Region, TV-Magazine, Sport, Eventübertragungen und Liveberichterstattungen für die Platzierung Ihrer Werbung nutzen.


KONTAKTIEREN SIE UNS



Jobs und Karriere

Werden Sie Teil unserer Mannschaft.


ZU DEN STELLENAZEIGEN

Kategorien



© Copyright 2020. Alle Rechte vorbehalten.


X