Baumkronenpfad

Veit SuhrbierVeit Suhrbier14. September 2020112
feiert 5-jähriges Jubiläum

Auf einer Länge von knapp einen Kilometer und 40 Metern Höhe bietet der Weg eine einzigartige Aussicht auf das von der Geschichte geprägte Gelände. Ein Highlight für Fotographen, Geschichtsinteressierte und Naturgenießer.

Entstanden ist der Baumkronenpfad durch den Geschäftsführer Georg Hoffmann, der das Gelände 2008 zum ersten mal besuchte. Überwältigt von dem Gelände und den zerfallenen Gebäuden an denen nicht nur der Zahn der Zeit, sondern auch die Natur nagt, wollte er diesen Ort für Aussenstehende erlebbar machen. Kein leichtes Unterfangen, da Ruinen und zerfallende Gebäude nicht gerade Besucherfreundlich sind. Und so wurde der Baumkronenpfad erschaffen und Stück für Stück erweitert. Und auch in Zukunft soll es noch viel zu tun geben.

Und bis heute spürt man, dass dieses Gelände als Ort der Erholung gebaut wurde, mit Horror hat das wenig zu tun.


Über uns

Hauptstadt TV ist der Sender für die gesamte Hauptstadtregion!
Täglich wird hier ein 24-Stundenprogramm für eine treue Zuschauerschaft ausgestrahlt.
Das bedeutet Sie können TV-Berichte aus der Region, TV-Magazine, Sport, Eventübertragungen und Liveberichterstattungen für die Platzierung Ihrer Werbung nutzen.


KONTAKTIEREN SIE UNS


X